11
Jan
2005

Mind Control with silent Sounds

The mind-altering mechanism is based on a sublimianl carrier technology: the silent sound spread spectrum (ssss), somtimes called "s-quad" or squad . It was developed by Dr Oliver Lowery of Norcross Georgia, and is descrived in US patent #5,159,703, "silent sublimianl presentation system", dated october 27, 1992. the abstract for the patent reads:

" A silent communications system in which nonaural carriers, in the very low or very hight

Read more at http://www.raven1.net/silsoun2.htm scroll down to heading "mind control with silent sounds".

mark marks

Alleged government-sponsored torture

http://twoday.net/static/mindcontrol/files/alleged_government_sponsored_torture.htm

Zimmerman and Norseen

http://twoday.net/static/mindcontrol/files/zimmerman_and_norseen.htm

Beware mental health laws

http://twoday.net/static/mindcontrol/files/beware_mental_health_laws.htm

Hyper Sonic Sound System

Cola-Automat auf Kundenfang

Die amerikanische Firma American Technology hat jetzt ein technisches System mit dem Namen „Hyper Sonic Sound System“ (HSS) vorgestellt, mit dem man das menschliche Gehirn manipulieren kann. Das HSS ummantelt die niederfrequenten Klangquellen von Sprache oder Musik mit Hochfrequenzwellen von 22.000 Schwingungen pro Sekunde. Dadurch kann man eine zielgerichtete Geräuschübertragung erzeugen. Der verpackte Originalton kann beispielsweise präzise auf nur eine Zielperson ausgerichtet sein – einen halben Meter daneben hört man nichts. Der besondere Effekt dieser Geräuschübermittlung liegt nun darin, dass der Klang weniger über das Ohr wahrgenommen wird, sondern sich direkt im Schädel entfaltet. Die Zielperson kann nicht mehr feststellen, woher der Schall kommt. Somit entsteht der Eindruck, jemand spricht zu mir, ohne dass ich etwas höre. Im Moment ist HSS in der Lage, Geräusche bis zu 140 Metern zielgenau zu übermitteln.

Als erster Kunde für diese neue Manipulationstechnik hat sich das amerikanische Militär angemeldet. Es will damit feindliche Soldaten kampfunfähig machen, indem es ihnen Geräusche und Botschaften in die Köpfe „schießt“, um sie dadurch zu demoralisieren. Eine andere Einsatzmöglichkeit für HSS wird in der Werbung gesehen. So könnte beispielsweise eine Digitalkamera an einem Cola-Automaten einen vorbeilaufenden Jogger erfassen und ihm das Zischen beim Einschenken einer Cola blitzschnell in den Kopf transportieren, so dass er Cola-Durst bekommt.

Quelle: Welt am Sonntag, 20.10.2002
logo

Mind Control

Bewusstseinskontrolle

Users Status

You are not logged in.

Navigation

Mind Control

twoday.net

Search

 

Archive

January 2005
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 5 
10
14
18
25
26
28
 
 
 
 
 
 

Recent Updates

Passing laws to regulate...
Below is a letter you can fax or email to CA senators...
Omega - 12. Nov, 11:18
Electronic weapons could...
The article below is a fair account of what happened...
Omega - 12. Nov, 11:17
Misuse of electronic...
UPDATE ON CONGRESSIONAL MEETINGS Meetings were scheduled...
Omega - 12. Nov, 11:16
Writers and editors are...
Date: Sat, 19 Aug 2006 16:13:14 -0700 Subject: Writers...
Omega - 12. Nov, 11:14
Complaints - Beschwerden
http://tinyurl.com/3y8gff (in English) http://tinyurl.co m/2psa3m...
Omega - 20. Jan, 22:02

Status

Online for 4980 days
Last update: 25. Apr, 14:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Weltherrschaft - NWO - New World Order - Verschwoerungstheorien
Adressen
Aktionen - Actions
Allgemeines
Beitraege von John Mecca
Beitraege von Alan Van Arsdale
Beitraege von Anna Fubini
Beitraege von anonymous
Beitraege von Axel Brueggemann
Beitraege von Bob Rose
Beitraege von Bob S
Beitraege von Brigitte Althof
Beitraege von Carla
Beitraege von Clare Louise Wehrle
Beitraege von Claus-Peter Gerber
Beitraege von Corey
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog