28
Oct
2005

Die Zombies der Roten Zaren - The Zombies of the Red Czar



http://antistaat.freehostia.com/wordpress/category/sonstiges/audiovideo/

http://tinyurl.com/b5qrc

--------

Russian Scientist Igor Smirnov Describes Russian Psychotronic
Technology

http://www.raven1.net/russvid.htm

"Secret Russia: Moscow The Zombies of the Red Czar", German TV documentary, 1998. This documentary discussed psychiatrist Dr. Igor Smirnov and his psychoacoustic correction technology and equipment to beam messages directly into the patient's head for therapeutic purposes. The documentary included interviews of victims claiming illegal Russian government experiments for testing classified mind control or 'psychotronic' weapons.

--------

Die Zombies der Roten Zaren - The Zombies of the Red Czar
http://mindjustice.org/tvlist.htm

--------

Schwere Menschenrechtsverletzungen mit Mikrowellen

Ein Aufruf von Pfarrer Matthias Engelbrecht, Flomborn (D)

Karfreitag, 25.3.05

An die katholischen und evangelischen Landeskirchen sowie freikirchlichen Gemeinden

Verehrte Würdenträger, sehr geehrte Damen und Herren in den Bistümern und Diözesen, den Propsteien und Dekanaten, sehr geehrte Seelsorger vor Ort in den einzelnen Gemeinden.

Mit diesem Hilferuf wenden wir uns an Sie, weil wir die Hoffnung haben, dass unsere schlimmen Erfahrungen bei Ihnen nicht auf taube Ohren stoßen. Wir bitten um seelsorgerlichen Beistand und damit verbunden darum, dieses Schreiben an die Einzelgemeinden über die Dekanate weiterzuleiten

Sicher ist Ihnen die Mikrowellentechnologie schon lange bekannt. Mit Mikrowellentechnologie wurde der 2. Weltkieg entschieden. Durch das damals neue Mikrowellen-Radar gelang den Alliierten die erfolgreiche Landung in der Normandie. Schließlich wurden Mikrowellen auch von deutschen Militärs im Russlandfeldzug als Waffe eingesetzt. Schon vor 60 Jahren war die Basistechnik für Mikrowellenwaffen vorhanden und funktionierte. Es ist allgemein bekannt, dass in den 60er Jahren die amerikanische Botschaft in Moskau mit Mikrowellenwaffen bestrahlt wurde und die Angestellten krank wurden und nach und nach an Krebs starben.

Die Mikrowellen im Haushalt als Mikrowellenofen sind Ihnen bekannt. auch Handys arbeiten mit Mikrowellen.

Als Beleg für Existenz und Gebrauch von Mikrowellenwaffen weisen wir hin auf eine kleine Auswahl seriöser Belege:

- ''Welt am Sonntag" vom 6.1.2002: "Mikrowelle als Nahkampfwaffe"

- http://www.wissenschaft.de/wissen/news/151588.html : "Amerikaner wollen mit Mikrowellen Unruhestiftern einheizen"

- "Der Spiegel" 51/2002: "WAFFENTECHNIK: Meisterschuss mit dem Laser''

- "Die Welt", 20.Januar 2003: "Tödliche Mikrowellen aus dem Aktenkoffer"

- "Spiegel-online " 24.1.03: "ENERGIEWAFFEN: Mit Mikrowellen in den Krieg" (Markus Becker)

- "Der Spiegel" 30/2004: "WAFFEN: Strahlenkanone statt Verfolgungsjagd"

- "Der Spiegel" 33/2004: "WAFFEN: Demonstranten in die Mikrowelle"

- ''Die Welt" 23.9.2004 auf Titelseite: "Verkürzte Garzeit" (Mikrowellen im Irak-Krieg?)

Exemplarisch auch einige TV-Beiträge:

- ZDF " vom 22.12,1998: "Geheimes Russland: Die Zombies der roten Zaren"

- SAT 1, Akte 03 vom 7.1.2003: "Umgebauter Mikrowellenofen als Strahlenwaffe"

- SAT 1, "Planetopia" vom 9.3.2003: Mikrowelle als Waffe/ Produzent: Firma Diehl.

- ARD vom 28.4.2004: "W wie Wissen": Sizilianisches Dorf im elektromagnetischen Ausnahmezustand“

- sowie ganz aktuell aus "Magazin 2000plus" ein 4seitiger Artikel von Douglas Spalthoff mit dem Titel: "ELEKTROMAGNETISCHER TERRORISMUS: Mikrowellenwaffen: größter Durchbruch in der Waffentechnologie seit der Atombombe."

- Dr. Wollmann vom Konzern "Rheinmetall Waffen & Munition" erläutert: http://www.rheinmetall-detec.de/

"Die Firmen Rheinmetall W&M und Diehl haben sich auf gepulste Mikrowellenquellen konzentriert.... Dabei kann die Strahlung gerichtet auf das Zielobjekt gesendet werden - etwa auf ein Haus zur Ausschaltung der Kommunikationsmöglichkeiten..... ."

Mikrowellenwaffen eignen sich auch vorzüglich für Terroraktionen und Verbrechen. Mit Mikrowellen kann man z.B. Flugzeuge beim Starten und Landen herunterholen, sowie Kraftwerke und Stromnetze lahm legen.

Bereits im 2 Gefahrenbericht der Schutzkommission beim Bundesminister des Innern, 2001, Seite 40, wird vor Mikrowellenwaffen und entsprechenden Terrormöglichkeiten gewarnt: "Zunehmende Aufmerksamkeit ist den sogenannten HPM.Quellen zu widmen. (HPM=High Power Microwave).... HPM -Waffen können relativ einfach und ohne aufwendige Kosten von Zivilpersonen aus handelsüblichen Komponenten gefertigt und zu Sabotage- oder Erpressungszwecken eingesetzt werden."

Diese Technologie wird tatsächlich auch von Mikrowellenverbrechern benutzt. Man kann mit Hochleistungsmikrowellen nicht nur Elektronik, sondern auch Menschen in einem Haus bestrahlen. In Deutschland werden Menschen seit über zehn Jahren heimlich und gegen ihren Willen in ihren Wohnungen durch Wände hindurch gezielt und in körperverletzender Weise mit Mikrowellen gequält, gefoltert und getötet.

Mit diesen Mikrowellenverbrechen wird permanent gegen das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit verstoßen und die Menschenwürde missachtet. Außerdem sind diese willkürlichen Menschenversuche ethisch nicht vertretbar weil die freie Zustimmung der Opfer fehlt. Gegen die spurenlose Bestrahlung mit Mikrowellenwaffen, die schwere Schädigungen hervorrufen, sowie gegen die Folter und mögliche Tötung/ Ermordung können sich die Opfer nicht schützen. Die Polizeien der Länder sind nicht mit speziellen Messgeräten ausgerüstet und mit der Verfolgung dieser Verbrechen überfordert.

In der Ärztezeitung vom 8.12.2004 konnten wir lesen: „Britische Ärzte verlangen Ächtung von Genwaffen."

Wir wissen, dass sich die Kirchen bei der Ächtung der Landminen erfolgreich eingesetzt haben. Die Opfer hoffen, dass sich die Kirchen genauso erfolgreich für die Ächtung von Mikrowellen-Verbrechen einsetzen.

Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen

http://www.mikrowellenterror.de

Anmerkung von Gigaherz:

In der Schweiz ist bei Gigaherz erst ein Fall von Mirowellenterror bekannt. Ein Arzt, Dr. med. und Forscher auf dem Gebiete der Elektrosensibilität, wurde nach seinen eigenen Angaben von 2 ETH-Physikstudenten mit einem zu einer Strahlenkanone umgebauten Mikrowellenherd von einer Nachbarwohnung aus dermaßen terrorisiert, dass er arbeitsunfähig wurde und den Wohnort wechseln musste. Die Untersuchungsbehörden nahmen den Fall überhaupt nicht ernst. Im Gegenteil, sie versuchten den Arzt als geistesgestört zu erklären.

http://www.gigaherz.ch/894

--------

The mid-control subliminal messages are carried
http://www.geocities.com/aerialbehaviormod/page4.html

The Threat to Civil Liberties
http://home.tiscali.be/hexagonal/jwall1.htm

USA Mass Mind Control
http://www.mail-archive.com/ctrl@listserv.aol.com/msg41124.html

Russian Book Translation Project Results
http://www.mindjustice.org/russian.pdf

--------

Liebe Kämpferinnen und Kämpfer für ein Leben in Würde und Freiheit, ohne staatlich angeordnete Bespitzelung und Überwachung, ohne Mikrowellenbesendung und Geheimdienstterror!

Es gibt Menschen in unserem Lande, denen wird das Leben besonders schwer gemacht: Menschen, die sich für die Bewahrung der Schöpfung, für den Erhalt gesunder Lebensgrundlagen, für ein jedem Menschen von Gott gegebenes Leben in Würde und Freiheit einsetzen, die gegen globalisierende Ungerechtigkeit, gegen Lenkung der Politik durch mächtige Lobbys und Großkonzerne kämpfen: sie alle (wie auch die „Whistleblower“) sind missliebig, stören den geplanten Fortgang und werden zu einem nicht unerheblichen Teil drangsaliert und zum Teil körperlich gefoltert.

Wer sich für Wahrheit und das wirkliche, echte, gute, von Gott geschenkte Leben einsetzt, hat es nicht leicht. Diese Menschen, von denen ich inzwischen einige kenne und die ausnahmslos alle geistig völlig normal sind, empfinden vielleicht wie der Beter von Ps. 44, 23: „Doch um Deinetwillen werden wir täglich getötet, wir sind geachtet wie Schlachtschiffe.“ Doch kein finsteres Reich besteht auf ewig, auch wenn sich einige jetzt noch so fühlen wie in Offb. 12,11 beschrieben: „Sie haben ihr Leben nicht geliebt bis an den Tod.“ (Es gibt keine bessere Beschreibung für die Jetzt-Zeit als die Offenbarung des Johannes, zu diesem Schluss kommt man, wenn man sich jahrelang mit Informationen beschäftigt, die die Öffentlichkeit gar nicht wissen soll.)

Einige Hintergründe: Mitte der 60er Jahre wurde die amerikanische Botschaft in Moskau mit Mikrowellen bestrahlt. Krankheiten, Leukämie und Todesfälle waren die Folgen. Dies wird inzwischen nicht mehr abgestritten, ist allgemein bekannt. Mind-Control-Forschung gab es bereits im Nazi-Reich, die deutschen Spezialisten wurden nach dem Krieg klammheimlich in die USA geholt. Dort gibt es einen Haufen Patente für elektromagnetische Beeinflussungen des Körpers durch technische Geräte (einige Patente liefen auch über meinen Verteiler). Auch Moskau und die DDR waren recht weit mit psychotronischen Waffen (Beleg: z.B. ZDF-Film vom 22.12.1998: „Geheimes Russland: Die Zombies der roten Zaren). Mit der Wiedervereinigung wurden diese „Spezialisten“ aus dem Osten nicht etwa gefeuert, sondern in die deutschen „Dienste“ integriert: ihr Wissen war zu wertvoll, als es einfach ungenutzt liegen zu lassen. Auch Focus und Spiegel und andere Organe veröffentlichten Zusammenstellungen von sogenannten „non-lethal-weapons“ (lief auch über meinen Verteiler). Auch hier sind einige Filme ausgestrahlt worden (z.B. über Fa. Waffen Diehl).

Bitte informieren Sie sich auf folgenden Internetseiten...mikrowellenterror.de;...totalitaer.de;... sabinehinz.de;...matrix3000.de;...mindcontrolforums.com/akwei.htm.

Bitte verbreiten den beiliegenden Sachverhalt. Omega: siehe „Geheimdienstterror - so weit ist es schon wieder in Deutschland“ von Ruth Gill unter

http://www.buergerwelle.de/body_newsletter_290104.html

Nichts fürchten die dunklen Mächte mehr, als wenn Licht in ihre skrupellosen Aktivitäten eindringt.

Mit freundlichen Grüßen!

Mathias Engelbrecht

P.S. Bitte beachten Sie auch die Sachbücher von Heiner Gehring: „Im Vollbad der Bosheiten“ und „Versklavte Gehirne“.

--------

Mikrowellenwaffen
http://www.diagnose-funk.ch/technik/033ea298c30d43804/index.html



http://mindcontrol.twoday.net/search?q=Heiner+Gehring
http://mindcontrol.twoday.net/search?q=Smirnov
http://mindcontrol.twoday.net/search?q=Mikrowellen
http://mindcontrol.twoday.net/search?q=Mikrowellenwaffen
http://mindcontrol.twoday.net/search?q=psychotronic
logo

Mind Control

Bewusstseinskontrolle

Users Status

You are not logged in.

Navigation

Mind Control

twoday.net

Search

 

Archive

October 2005
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
 
 
 
 
 
 
 5 
 8 
 9 
16
17
18
19
20
22
23
25
26
27
29
30
 
 
 
 
 
 

Recent Updates

Passing laws to regulate...
Below is a letter you can fax or email to CA senators...
Omega - 12. Nov, 11:18
Electronic weapons could...
The article below is a fair account of what happened...
Omega - 12. Nov, 11:17
Misuse of electronic...
UPDATE ON CONGRESSIONAL MEETINGS Meetings were scheduled...
Omega - 12. Nov, 11:16
Writers and editors are...
Date: Sat, 19 Aug 2006 16:13:14 -0700 Subject: Writers...
Omega - 12. Nov, 11:14
Complaints - Beschwerden
http://tinyurl.com/3y8gff (in English) http://tinyurl.co m/2psa3m...
Omega - 20. Jan, 22:02

Status

Online for 4923 days
Last update: 25. Apr, 14:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Weltherrschaft - NWO - New World Order - Verschwoerungstheorien
Adressen
Aktionen - Actions
Allgemeines
Beitraege von John Mecca
Beitraege von Alan Van Arsdale
Beitraege von Anna Fubini
Beitraege von anonymous
Beitraege von Axel Brueggemann
Beitraege von Bob Rose
Beitraege von Bob S
Beitraege von Brigitte Althof
Beitraege von Carla
Beitraege von Clare Louise Wehrle
Beitraege von Claus-Peter Gerber
Beitraege von Corey
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog