11
Nov
2008

Überfall in Stutensee-Büchig - Entlassung von Bernd Meerkamp aus der Psychiatrie

http://groups.google.de/group/archive_news/t/70d2a9d1d190485b?hl=en

Wir sind sehr in Sorge um Bernd Meerkamp
http://groups.google.de/group/archive_news/t/7db24e6ce0507cf9?hl=en

--------

Bitte entlassen Sie Herrn Meerkamp!

Sehr geehrter Herr Brunner,
sehr geehrte Frau Dupin,

wie ich erfahren habe, möchten Sie Herrn Meerkamp in ein anderes psychiatrisches Krankenhaus nach Offenburg verlegen. Das kann nur bedeuten, daß Sie verstanden haben, daß Bernd Meerkamp nicht unter Halluzinationen leidet, sondern daß es sich um erschreckende Tatsachen handelt, d. h., daß er nicht krank, sondern das Opfer politisch-krimineller Verfolgung ist. Nun wollen Sie sich also des Problems entledigen, indem Sie ihn nach Offenburg abschieben. Das ist keine Lösung!

EU-Bürger sind berechtigt, ihren Aufenthaltsort innerhalb der EU frei zu wählen. Herr Meerkamp hat seinen Wohnsitz in Straßburg genommen. In Krankheitsfällen ist das örtliche/regionale Krankenhaus zuständig. Deswegen hatte die Polizei Herrn Meerkamp zu Ihnen gebracht. Nun, da Ihnen klar geworden ist, daß Verfolgung mit psychotronischen Waffen nicht mit Psychopharmaka aus der Welt zu schaffen ist, haben Sie sich darauf besonnen, daß Herr Meerkamp die deutsche Staatsangehörigkeit hat und wollen ihn deshalb nach Deutschland loswerden. Bloß, Bernd Meerkamp ist nicht krank, gehört als weder in Ihre Klinik, noch in eine andere!

Bitte versetzen Sie sich in Bernds Lage: Sie werden seit Jahren körperlich und seelisch gefoltert, verfolgt. Sie suchen bei den Behörden an Ihrem Wohnort Schutz und Hilfe. Die rufen die Polizei, und die bringt Sie mit Gewalt in die Psychiatrie. Dort werden Sie zwangsweise mit Psychopharmaka vollgestopft. Es gelingt Ihnen, Leidensgefährten zu informieren, die Ihren Ärzten klar machen, daß Sie das Opfer eines gigantischen Verbrechens sind. Nun will man Sie ganz schnell in eine andere Klinik zurück nach Deutschland schaffen, dem Land, aus dem Sie geflohen sind ...

Als Juden während des 3. Reichs aus Deutschland in Nachbarstaaten flüchten wollten, wurden sie auch an den Grenzen zurückgewiesen und so den Nazis überantwortet.

Ich appeliere an Ihren Mut und Ihr Verantwortungsgefühl: Bitte entlassen Sie Herrn Meerkamp, statt das Problem feige zu verschieben!

Mit freundlichen Grüßen
Ruth Gill

Know Your Rights, Use Your Power



Protect fellow citizens from tyrannical abuses of power by government
http://www.fija.org/

Mind Control and Project Monarch

http://groups.google.de/group/harassment-victims/t/cb9d3140fd477502?hl=en

 

http://mindcontrol.twoday.net/search?q=Monarch
logo

Mind Control

Bewusstseinskontrolle

Users Status

You are not logged in.

Navigation

Mind Control

twoday.net

Search

 

Archive

November 2008
Sun
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
 
 
 
 
 
 
 1 
 5 
 7 
 8 
10
12
16
17
22
25
26
27
30
 
 
 
 
 
 
 

Recent Updates

Passing laws to regulate...
Below is a letter you can fax or email to CA senators...
Omega - 12. Nov, 11:18
Electronic weapons could...
The article below is a fair account of what happened...
Omega - 12. Nov, 11:17
Misuse of electronic...
UPDATE ON CONGRESSIONAL MEETINGS Meetings were scheduled...
Omega - 12. Nov, 11:16
Writers and editors are...
Date: Sat, 19 Aug 2006 16:13:14 -0700 Subject: Writers...
Omega - 12. Nov, 11:14
Complaints - Beschwerden
http://tinyurl.com/3y8gff (in English) http://tinyurl.co m/2psa3m...
Omega - 20. Jan, 22:02

Status

Online for 4980 days
Last update: 25. Apr, 14:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Weltherrschaft - NWO - New World Order - Verschwoerungstheorien
Adressen
Aktionen - Actions
Allgemeines
Beitraege von John Mecca
Beitraege von Alan Van Arsdale
Beitraege von Anna Fubini
Beitraege von anonymous
Beitraege von Axel Brueggemann
Beitraege von Bob Rose
Beitraege von Bob S
Beitraege von Brigitte Althof
Beitraege von Carla
Beitraege von Clare Louise Wehrle
Beitraege von Claus-Peter Gerber
Beitraege von Corey
... more
Profil
Logout
Subscribe Weblog